Therapie

Medikamentös

Symptomatische Therapie: Beseitigung der Beschwerden ohne die Endometriose zu heilen oder eine hormonelle Therapie mit dem Ziel der Verringerung vorhandener Endometrioseherde.

Operativ

Das Ziel einer Operation ist die Beseitigung der krankhaften Endometrioseherde bzw. -zysten unter Schonung des gesunden Gewebes. Dies erfolgt in unserem Endometriosezentrum der Klinik für MIC Berlin minimal invasiv per Bauchspiegelung. Die sichtbaren Endometrioseherde werden entweder komplett entfernt oder aber teilweise durch Einwirkung von Strom "verkocht" (koaguliert). Außerdem werden vorhandene Verwachsungen, die für Schmerzen oder unerfüllten Kinderwunsch verantwortlich sind entfernt.

An der Klinik für MIC können aufgrund der Erfahrungen auf diesem Gebiet und der Zusammenarbeit mit den chirurgischen Fachärzten selbst fortgeschrittene, auch auf die Nachbarorgane (Darm) ausgedehnte Endometriose ohne großen Bauchschnitt, per Bauchspiegelung (Laparoskopie), operiert werden. Durch den minimal invasiven Zugangsweg sind die Schmerzen nach dem Eingriff gering und die Rekonvaleszenz schnell.

Rufen Sie uns an! Wir entscheiden gemeinsam mit Ihnen über eine mögliche Therapie an unserer Klinik.